Wohnbebauung Notkersegg, Schweiz

Ziel des Entwurfs ist es, eine prägnante, Identität stiftende Struktur zu entwickeln, die sich intensiv mit dem umgebenden Stadt- und Landschaftsraum verwebt. Die reizvolle landschaftliche Situation soll, als herausragende Qualität des Standorts, über vielfältige Sicht- und Wegebeziehungen erlebbar gemacht werden. Die langgezogenen Vierspänner werden über beidseitig belichtete Treppenhäuser erschlossen.

WBW 2006
Planung LPH 2 (2006)
Bauherr Stadt St. Gallen
Standort Notkersegg, St. Gallen, CH