Marktplatz Ellwangen, 1. Rang

Wettbewerbsaufgabe war die Neugestaltung des Marktplatzes von Ellwangen und der Entwurf eines neuen Servicegebäudes. Dieses wird als kleiner Solitär plaziert, der die bestehenden, räumlichen Beziehungen nicht unterbricht und die geforderten Funktionen kompakt zusammenfasst. Nach Süden und Westen öffnet sich das Café weiträumig zum Platz; auf der Galerie ist die Atmosphäre intimer gestimmt. Große Öffnungen rahmen den Blick. In der Außenerscheinung nimmt das Relief der Öffnungen die materiale Präsenz der romanischen Basilika auf.

WBW 2009 2. Preis
Planung LPH 2 (2009)
Fläche 17.400 qm BGFa
Bauherr Stadt Ellwangen
Standort Ellwangen