Verwaltungsgebäude am Jachthafen, Hamburg-Waltershof

Mit seiner blockhaften Erscheinung behauptet sich das neue Verwaltungsgebäude einer Tanklagergesellschaft im großmaßstäblichen Umfeld des Hamburger Hafens. Durch subtraktive Einschnitte entstehen der Eingangsbereich und Loggien, die einen Panoramablick auf markante Aussichtspunkte der Umgebung gewähren. Mit Einbeziehung des Sockels wird eine großzügige Quererschließung möglich. Die Bürozonen sind ökonomisch optimiert - Tragstruktur und Maßvorgaben ermöglichen eine variable Aufstellung der Trennwände und im Bedarfsfall eine umstandslose Umrüstung vom Kombibüro zum Zweibund mit Zellenbüros.

Direktauftrag
Planung LPH 1-8 (2009-2012)
Realisierung 2012
Fläche 1.080 qm BGFa
Baukosten 1.550.000 €
Bauherr Bominflot Tanklager GmbH
Standort Am Yachthafen 1, Hamburg