Stadvilla Uhlandstraße, Hamburg-Uhlenhorst

Das Gebäude ist Bestandteil des denkmalgeschützten Ensembles Uhlandstraße, Hamburg. Die Stadtvilla wurde von Grund auf saniert, umgebaut und mit allen Annehmlichkeiten zeitgemäßer Haustechnik ausgestattet. Unter Wahrung des Charakters des Hauses wurden durch behutsame Eingriffe die Raumabfolgen geöffnet, Küche und Bäder neu positioniert.
Durch eine Solaranlage, neue Fenster, den Dachausbau und eine Fassaden- und Perimeterdämmung, wurde das Gebäude energetisch optimiert. Eine großzügige, aufgeständerte Veranda ermöglicht den Zugang in den Garten.

Direktauftrag
Planung LPH 1-9 (2007-2008)
Realisierung 2008
Fläche 540 qm BGF
Baukosten 550.000 €
Bauherr Familie Heideloff
Standort Uhlandstraße, Hamburg