Schulkantine Neubergerweg, Hamburg

Die Grundschule Neubergerweg in Hamburg wird um eine Schulkantine und Verwaltungsräume ergänzt. Zudem wird ein neuer Haupteingang ausgebildet.
Der Neubau verleiht der Schule gleichzeitig ein repräsentatives Erscheinungsbild und ein Zentrum für größere Veranstaltungen.
Eine Besonderheit stellt dabei die funktionale und gestalterische Integration der bestehenden Musikhalle dar, die vollständig überbaut und in den Neubau einbezogen wird.
Die Maßstäblichkeit und die Materialität aus Sichtmauerwerk und –beton orientieren sich an den Bestandsbauten.
Der Neubau fügt sich in das bestehende Ensemble ein und verknüpft die einzelnen Bestandsgebäude zu einer neuen Einheit.

Direktauftrag
Planung LPH 1-9 (2011-2014)
Realisierung 2014
Fläche 1.225 qm BGFa
Baukosten 2.910.000 €
Bauherr SBH | Schulbau Hamburg
Standort Neubergerweg 2, Hamburg