Kita Kyritz-Mitte

Die neue Kita Kyritz-Mitte wird aus dem denkmalgeschützten Altbau und einem neuen Eckgebäude gebildet. Die Kante des historischen Blockrandes wird unter Aufnahme der Trauf- und Firsthöhen denkmalgerecht geschlossen. Der Ortgang an der Giebelseite leitet zu der tieferen Traufhöhe der Kleinhäuser an der Mauerstraße selbstverständlich über.
Die Architektursprache des Neubaus ist zeitgemäß, über Dachform, Lochfassade, Putzoberflächen und Farbgebung wird die Einbindung in den Kontext gewährleistet. Der großzügig verglaste Bewegungsraum an der Gebäudeecke macht das Leben in der Kita auch von außen sichtbar.

WBW 2013 4. Preis
Planung LPH 2 (2013)
Fläche 1.058 qm BGFa
Baukosten 2.167.000 €
Bauherr Stadt Kyritz
Standort Prinzenstraße 9, Kyritz