Wohnen am Stadtplatz im Hanseviertel Lüneburg

Drei Baukörper bilden eine klare, dreigeschossige Raumkante zum Stadtplatz. Die Baukörper nehmen die Größe und Körnigkeit der umliegenden Bebauung auf. So bieten die Gebäude den Bewohnern eine eindeutige Möglichkeit der Identifikation: ein Haus, eine Eingangstür, ein Treppenhaus.
Raumbildende Rücksprünge der Gebäude qualifizieren Eingangsbereiche, Gärten und Angebote der Durchwegung zwischen den Gebäuden. Die Rückstaffelung des 2. Obergeschosses erfolgt an den zurückgesetzten Gebäudeteilen so, dass die Gebäude zum Stadtplatz eine klare Kubatur erhalten.

WBW 2013 2. Preis
Planung LPH 2 (2013)
Realisierung 2016
Fläche 10.140 qm BGFa
Baukosten 2.815.000 €
Bauherr Gebäudemanagement Hamburg GmbH
Standort Hanseviertel Lüneburg