Stadthäuser Finkenau, Hamburg

In der Julius-Fressel-Straße, auf der Uhlenhorst am Standort Finkenau, entsteht, in Anlehnung an die kleinteilige Architektur der benachbarten, gründer- zeitlichen Stadthausgebiete, durch eine Vielzahl aneinandergereihter und gestapelter, unterschiedlicher Stadthäuser, eine buntgemischte und lebendige Wohnsiedlung für große und kleine Familien sowie junge und ältere Menschen.
Der dargestellte Gebäudetyp vereint zwei Maisonettewohnungen mittlerer Größe (109 m² und 118 m²) und eine Doppelgarage in einem Townhouse.
Die untere Wohnung besitzt einen direkten Gartenzugang, die obere Wohnung verfügt über zwei Dachterrassen. Die Erschließungstreppe zu der oberen Wohnung ist raumsparend unter- bzw. oberhalb der internen Treppen angeordnet. Durch bodentiefe Fenster und wechselnde Verbände des Sichtmauerwerks wird die Fassade straff gegliedert.

Das Projekt enstand in Zusammenarbeit mit unseren befreundeten Kollegen von "Spine" und "Planwerkeins" sowie "KFP-Freiraumkontor" für "Behrendt Wohnungsbau".

Anhandgabev. 2012
Planung LPH 2 (2012)
Bauherr Behrendt Wohnungsbau KG
Standort Leo-Leistikow-Weg, Hamburg